Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung

Fridulin Brenzlich (Quelle: Provinzial)

Die sogenannte BE/BA ist ein wichtiger Baustein des vorbeugenden Brandschutzes.

Sie ist im Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) im §3, Abs.5 wie folgt beschrieben:

"Die Gemeinden sollen ihre Einwohner über die Verhütung von Bränden, den sachgerechten Umgang mit Feuer, das Verhalten bei Bränden und über Möglichkeiten der Selbsthilfe aufklären."

Diese Aufgabe nehmen einige Kameraden des Löschzuges für die Stadt war.

 

Da die Prävention günstiger ist, als die Regulation von Bränden, werden die Kameraden durch die Versicherungen in ihrer Arbeit unterstützt.

Das Spektrum reicht von der Brandschutzerziehung im Kindergarten bis hin zur Brandschutzaufklärung im Seniorenheim.

Auf den folgenden Seiten haben wir die Arbeit mit den unterschiedlichen Altersstufen näher beschrieben und mit Bildern hinterlegt.

 

 

Info-Flyer als PDF-Datei steht nachfolgend zum Download:

 

» Download des Flyers als PDF-Datei